Bauwirtschaft wirbt um Nachwuchs – jetzt auch auf Verkehrsmedien

Im Rahmen ihrer Nachwuchskampagne „Bau – Dein Ding“ setzt die Bauwirtschaft Baden-Württemberg in Freiburg und Stuttgart nun auch auf das positive Image von Verkehrsmittelwerbung. Seit dem 23. August rollen in Freiburg eine Straßenbahn und in Stuttgart zwei Busse durch die Straßen und werben für Nachwuchskräfte. Auch Dank der aufmerksamkeitsstarken Gestaltung der Werbeagentur Aufwind wird die Verkehrsmittelwerbung ihre Wirkung sicher nicht verfehlen.

 Seitenansicht Straßenbahn Werbung

Kampagne „Bau dein Ding“ der Bauwirtschaft Baden-Württemberg

Die Verkehrsmedien werden für die Dauer von 2 Jahren eingesetzt, so dass die Kampagne eine enorme Reichweite generieren wird. Hintergrund der Kampagne, die für hervorragende Ausbildungs- und Karrierechancen in der Baubranche wirbt, ist der anhaltende Fachkräftemangel.

 Vollansicht Straßenbahn-Werbung

Aufmerksamkeitsstarke Gestaltung der Straßenbahn

Die Zielgruppe – Schüler ab der 7. Klasse, Eltern, Lehrer und Berufsberater – werden mit Verkehrsmittelwerbung bestens erreicht. Geworben wird in jugendgerechter Aufmachung über eine eigene Internetseite www.bau-dein-ding.de, mit dem speziell für diesen Zweck konzipierten „BauBus“, der landesweit Schulen und Berufsmessen besucht, sowie mit klassischen Werbemedien.

Sehen Sie die gelungene Straßenbahn in einem Bericht von TV-Südbaden.

 Detailansicht der Werbung auf der Straßenbahn

Zielgruppengerechte Ansprache mit enormer Reichweite